A A A

Risskante

Übersicht der Schauplätze

  1. Welterbe- und Harzdorf | Kornmarkt
  2. Hauptbühne und Pixelmapping | Markt
  3. Historisches Einkaufserlebnis | Steinbrücke
  4. Kunsthandwerkermarkt | Heiligegeiststraße
  5. Kinderparadies | Bildungshaus Carl-Ritter 
  6. Wirtschafts- und Handelsmeile | Pölkenstraße
  7. Irish-Folk -und Regionalbühne | Mathildenbrunnen
  8. Street-Food-Meile | Pölkenstraße bis Steinweg
  9. Vereinsmeile | Zwischen den Städten

Marktplatz

Handwerkermarkt | Foto: Werner Richter

Von malerischen Fachwerkhäusern umzingelt, verwandelt sich der Quedlinburger Marktplatz in eine große Freilichtbühne.

An vier Tagen präsentieren sich Bürgerinnen und Bürger der Stadt sowie zahlreiche Vereine, Künstler und Schausteller mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm. Der Auftakt des Stadtfestes, wird eine offizielle Eröffnung durch den Oberbürgermeister vorangehen. Begleitet wird dies durch ortsansässige Schützenvereine und einem Spielmannszug. Nach weiteren Programmpunkten gehen wir über zu gut gelaunter Musik bis in die Nacht hinein.

Der Samstag steht ganz im Zeichen der Familie. Über den Tag hinweg präsentieren sich unterschiedliche Vereine und Künstler mit einem interessanten Programm. Von Tanzeinlagen bis Soloauftritten ist alles dabei. Am Abend geben wir das Mikrofon ab und feiern gemeinsam mit Radio SAW eine dicke 90er-Jahre-Party.

Der Sonntag wirft sein Schatten voraus und steht ganz im Sinne des Welterbetages. Heute präsentieren sich die Welterbestätten mit interessanten Informationsständen und zahlreichen Vorträgen. Nach einem ökumenischen Gottesdienst, wird es ab der Mittagszeit einen Festumzug durch die Innenstadt geben. Danach erwarten Euch wieder ein buntes Bühnenprogramm.

An den Abenden verwandeln wir für Euch das Rathaus in ein lebendiges Kunstwerk, mit einer atemberaubenden 3D-Lichtshow.

Mit einem weinenden Auge, schauen wir auf das Ende der Königstage. Am Montag lassen wir gemütlich Revue passieren und bedanken uns bei allen Gästen und Quedlinburgern für ein tolles Stadtfest zu Ehren Heinrichs I.

Steinbrücke bis Heilige-Geist-Straße

"Shopping mal anders - taucht in ein lebendiges Einkaufserlebnis der besonderen Art ein." Ihr seid neugierig? Dann kommt vorbei und geht shoppen wie zum Beispiel vor 100 Jahren. In der Straße überraschen Euch Künstler und tolle Mitmachenaktionen. 

Danach könnt ihr Euch auf der Handels- und Wirtschaftsmeile fachkundig informieren und bei interessanten Gesprächen fachsimpeln.

Anschließend erwarten Euch die Händlerinnen und Händler auf der Handwerkermeile. Stöbert dabei zwischen getöpferten Tassen und Vasen bis hin zu handgeschneiderten Taschen. Hier findet ihr alles was das Handwerksherz begehrt.

Auf dem angrenzenden Gelände des Bildungshauses Carl-Ritter befindet sich das Kinder- und Familienparadies. Hier können Kinder sich mit viel Spiel, Spaß und Spannung austoben und den Tag verbringen. Auf einer kleinen Bühne wird es kleine Programmpunkte geben, die zum Mitmachen animieren. Weitere Informationen folgen in Kürze.

Mathildenbrunnen bis Zwischen den Städten

Auch in diesem Jahr erwartet Euch in der historischen Neustadt eine weitere Bühne mit einem Hauch von Irland. Bei einem kühlen Glas Guinness oder Kilkenny könnt ihr "Irish Folkmusic" lauschen, gemeinsam singen oder auch tanzen. Bei Dudelsack, Trommeln und Gitarren kommt die ausgelassene Stimmung von ganz allein.

Doch nach dem dritten oder vierten Glas kommt oft der Hunger. Was gibt man nicht alles für ein paar gegrillte Heuschrecken oder einem saftigen Pulled Pork Burger. Gleich ums Eck, in Richtung Steinweg findet ihr Speisen und Getränke aus aller Welt. Über gegrilltes Gemüse, süße Leckereien oder auch Fleisch- und Fischgerichte, hier findet definitiv jeder etwas für seinen Geschmack. 

Als Übergang erwartet euch "Zwischen den Städten" die Vereinsmeile! Hier erhaltet Ihr die Möglichkeit das Vereinsleben direkt kennenzulernen. Ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall!

Zurück

Es werden notwendige Cookies, Google Fonts, OpenStreetMap, Youtube und Google Analytics geladen. Details finden Sie in unserer Datenschutzerklärung und unserem Impressum.